Deutschland hat offiziell aufgehört eine Demokratie zu sein

Um eine Demokratie betreiben zu können, braucht man wahlberechtigte Bürger, die über ihre Regierung abstimmen können. Auch wenn scheinbar der größte Teil des Wahlviehs völlig uninformiert wählt, und sich viele bei der Abstimmung vermeintlich eher am Geschlecht, an der Hautfarbe (vor allem in den USA), der Schönheit oder dem ‘Betragen’ der Politiker orientieren, oder auch nur an der Farbe der Parteilogos, wurden sie trotzdem unbewusst informiert. Zudem gibt es eine – nach meinem Dafürhalten schrumpfende – Minderheit, die sich politisch informiert entscheiden will.

Jene, die sich politisch informieren wollten hatten bisher kein Problem, da sie per Medien und Internet Zugriff auf jede beliebige Information hatten. Wenn sie Glück hatten haben sie auch schon in der Schule gelernt, wie man Fakten und Tatsachen – oft auch mühsam – von Lügen und Falschheiten unterscheidet. Ihre Erkenntnisse erzählen sie dann bei Verwandten, Bekannten und Kollegen herum und wenn das überzeugend und plausibel klingt, erhalten sie auch Zustimmung. Bei Diskussionen und Debatten, ob privat oder mit vielen im Internet, kann man dann seine Vorstellungen von der Realität testen und sich von Leuten die evtl. mehr Ahnung haben korrigieren lassen.

Mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz von Suppenkasper Maas und seinen willigen Schergen im Bundestag ist das nun nicht mehr möglich. Man kann nun Fakten, Tatsachen, Lügen und Falschheiten nicht mehr unterscheiden, denn dieses Geschäft übernimmt jetzt ein Mindestlöhner, der bei einer globalisierten Social Media Klitsche dafür angestellt wurde. Der löscht nun bestimmte Themen, nach Vorgabe seines Chefs, radikal, denn er will ja seinen Arbeitgeber nicht der Gefahr einer 50 Millionen EUR Strafe aussetzen, so lange er seinen Mausschubser-Arbeitsplatz nicht verlieren will.

Was, irgend ein Musel/Flüchtilant soll da vergewaltigt … DELETE …oder gemeuchelt … DELETE … überhaupt, wenn da einer schon Musel schreibt … DELETE … oder Flüchtilant … DELETE PROFILE. Ab sofort gibt es nur noch gute Nachrichten über die Kulturbereicherer. Was, da kreischt einer auf Facebook herum, dass die Zuwanderer mal wieder was angestellt haben sollen; wo sind denn deine Beweise, Du Nazi-Arsch, na wo sind sie denn? Tja, gelöscht sind sie halt, also gibt es keine und es gab auch nie welche. Diese Verschwörungstheoretiker haben nie auch nur einen Beweis, und wenn, dann nur für 24h, dann ist er futsch. Nur die ewig Abkanzelnde ist im Besitz der alternativlosen Wahrheit, und zwar für immer.

Nun gut, die politisch Informierten werden auch in Zukunft noch Fakten und Tatsachen, Lügen und Falschheiten diskutieren, aber eben in weniger öffentlichen Netzwerken und die Zahl der Informierten wird weiter schrumpfen.

Die große Masse der politisch eher uninteressierten kann nun der vollen Wucht der Einheitspolitik-Propaganda nicht mehr ausweichen. Die können nicht mal mehr unterschwellig von alternativen Meinungen/Medien beeinflusst werden. Die haben im völligen Blindflug die alternativlose Propaganda-Meinung der „öffentlich Rechtlichen“ und der Systempresse zu schlucken, und selbst wenn sie es mal ins Internet treibt ist da auch nichts anderes zu sehen.

Unter solchen Bedingungen ist eine Demokratie faktisch nicht mehr vorhanden. Die Grundvoraussetzung dafür, den zumindest potentiell informierten Bürger gibt es nicht mehr. Wenn die große Masse der Wähler nur durch alternativlose Propaganda „informiert“ wird, ist eine Wahl völlig sinnlos. Das alle vier Jahre stattfindende Schauspiel erinnert an einen Almauftrieb. So lange die Kühe Milch geben ist für den Bauern alles in Ordnung. Die neue Regierungsform in Deutschland ist – wieder mal – Faschismus. In Frankreich, welches schon seit Monaten praktisch unter Kriegsrecht steht, ist es auch nicht viel besser.

Advertisements

One thought on “Deutschland hat offiziell aufgehört eine Demokratie zu sein

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s