Abwehrmaßnahmen

Ich weiß nicht ob das ein reiner Propagandafilm oder echt ist. Eine Gutmenschin lässt ihr kleines Kind backen und basteln und gibt das verdiente Geld an Flüchtilanten. KIKA = Propaganda für Kinder, die noch lange nicht über die notwendigen Abwehrmaßnahmen verfügen, solcher Gehirnwäsche zu widerstehen. Und die Deutschen sind gezwungen dafür zu zahlen. Unverantwortlich.

Im folgenden ein echt geiler YouTube Kanal von Jörg Sprave, 2 Millionen subscriber.

Da die meisten ja keine richtigen Waffen bekommen, wäre das, mit einer handvoll Metallkugeln, eine effektive Lösung um sich ein paar Arschlöcher vom Hals zu halten? Apropos, Metallkugeln wurden von den alten Römern schon verwendet:

Advertisements

2 thoughts on “Abwehrmaßnahmen

Comments are closed.