Meine beliebtesten Suchbegriffe

Also, wer schlägt mit welchen Suchbegriffen beim Luismanblog so auf?

[IQ Tabelle nach Alter/Berufsgruppen/Berufen/Studiengang oder für Kinder/Erwachsene/im Alter]

[IQ Berufe/Berufsgruppen]

[IQ Verteilung …]

[Durchschnittlicher IQ …]

[IQ (zwei- oder dreistellige Zahl)]

Einige Besonderheiten:

[Wieviel IW braucht man für Studium] – Immerhin 5 mal so angefragt – Meine persönliche Empfehlung wäre ein Studium, in dem man nicht so viel auf Deutsch schreiben muss 😉

[IQ nötig schreiben lesen] und [lesen schreiben Mindest IQ] – Da hab ich schon geschluckt

[IQ uns berud] – Ich würde schätzen, zwischen wenig und gar nix?

[IQ als Schwindel] – war bestimmt ein Journalist 😉

[Berufe welche keine Intelligenz erforderlich ist] – Ziegenhirte, steht im Artikel.

[Mindest IQ sprechen] – Mannomann

[Ist ein IQ zum leben notwendig] – Ich will doch schwer hoffen der Fragesteller hat’s überlebt.

[Mindest IQ forachung] – Sorry, ich bin nicht intelligent genug zu erahnen was das bedeutet, auch wenn Google das anders sieht {Edit: Spellcheck meint: ForSchung}. Also, nach gängiger Mainstream Medien Meinung braucht man zu Genderforschung einen Mindest IQ von 160, für Physik reicht es ein alter weißer Mann zu sein 😛

[Anteil deutscher mit geringem IQ] – So nicht beantwortbar, ich würde aber sagen: Tendenz steigend.

[Durchschnitts IQ Sozialarbeiter] – Ich schätze so 3 Punkte über dem Klientel dürfte reichen 😉

[IQ mit 6 und mit 80] – Also wenn ich Sex habe, sinkt mein IQ wahrscheinlich auch auf 80 😛

[Jobs für Menschen mit IQ unter 85] – Neben den bekannten, aufgelisteten Jobs, seit 2015 auch: Messerfachkraft.

Andere Besonderheiten:

[Am was sind Männer alles schuld] – Bestimmt eine TAZ Journalistin – Antwort: AM ALLES!

[Dicke Türkenmuttis] – Sammal, ich glaub die Suchmaschine spinnt.

[15 Millionen erwerbstätigen finazieren den Rest] – Hey, in meinem Blog wird nicht herumgenaziet!

Hilfestellungen für fehlgeleitete Suchanfragen:

[macht späte ehe Sinn] – NEIN!
[geschiedene Männer neue Beziehung] – Lass sowas mal besser sein.
[warum wird Rassismus und Sexismus so oft verleugnet] – Was denke Google? Antwort: Ist wie Flasche leer.

[Gott ist tot arabisch] – würde ich auch gerne wissen, aber da ich meinen Kopf behalten möchte, habe ich bisher keinen Araber danach gefragt.

[Männer sind an allem schuld] – Wissen wir, ist uns aber scheißegal 😛

4 thoughts on “Meine beliebtesten Suchbegriffe

  1. Du hast dich immerhin in den IQ-Olymp gepostet, während ich mit nur einem Artikel im Porxo-Sumpf gelandet bin und meine Top10-Liste mit Ausnahme von Merkels Narzissmus-Problematik in der Suchhistorie den Leuten auf dem Niveau einer Gruppe an sich herumspielenden Schimpansen gleicht. Die haben einen IQ von ca. 67, was dem Durchschnitt des in Eritrea maximalpigmentierten Derivats aus dem Kral entsprechen dürfte.

    Glückwunsch also, und ich poste hier besser nicht meine “Hitliste” aus dieser Fäkalgrube, die immerhin deiner Vermutung entspricht, dass der IQ nur eine Tendenz kennt: Abwärts!

    Soweit meine sechs Cent, hö hö …

    Liked by 1 person

    1. Afrikanerinnen sind aber auch nicht besser. Die sehen aus, wie diese Ostblockbräute, welche man hier mittlerweile tagtäglich ertragen muss:

      [Da beim Blogger Luisman Wuergegefuehle beim Fruehstueckskaffee aufkamen wurde das Bild zensiert]

      Like

Comments are closed.