5 thoughts on “Unleash the Archers

  1. Unscarred hatten mal eine Sängerin. Die fand ich richtig cool.

    Aktuell aus Deutschland gibt es gerade u. a. Act of Creation

    Früher gab es Holy Moses bzw. Temple of the Absurd mit der Sabina Claassen. [mag sein, dass ich den Namen falsch geschrieben habe]

    Die obige Dame finde ich eher langweilig.

    Liked by 1 person

    1. Jedem das seine, Wolle. Ich finde die Metal-Saengerinnen, die fast nur die Kehlkopfstimme benutzen eher langweilig, ausserdem machen die sich meist in wenigen Jahren die Stimme ganz kaputt. Die von den Archers hat eher eine Opernstimme, mit viel Druck in den unteren Registern, und setzt die Kehlkopfstimme nur bei den Schreien ein.

      Liked by 1 person

      1. Ich höre ganz selten Metal mit weiblichem Gesang. Das geht in den Promillebereich. Du hast angefangen. 😛
        Ich mag Frauenstimmen eher in anderen Bereichen. Wahrscheinlich bin ich da zu “heteronormativ”. Ich finde so manches Gehabe von Metaltussen eher peinlich.
        Doro habe ich schon immer als Sängerin verabscheut.

        Liked by 1 person

  2. Na, da hast du ja was ausgebuddelt, Buddy: “Entfesselt die Bogenschützen”

    Und wofür? Nur meine Adler vom Himmel zu holen. Aber die “Vogelmenschen” lassen sich nicht aufhalten, die sind Überall. Einer hat sogar eine 747-Lizenz und kooperierte sicherlich ungewollt mit Schwedens Antwort auf Lemmy Kilmister 😉

    Musikalisch sind deine Archers beeindruckend, in jeder Hinsicht. Aber irgendwie werde ich wohl älter und muss aufpassen, nicht in der Wildecker-Herzbuben-Klappse zu landen, von der schon Alice Cooper sagte, dass seien die “hardest guys i’ve ever seen”. 😉

    Liked by 1 person

Comments are closed.