Worüber reg ich mich eigentlich auf?

Wenn man den Leuten 1000 Mal erklärt hat dass sie einen katastrophalen Fehler begehen, diese nicht auf einen hören wollen und einen noch dazu beschimpfen, wenn man die Wahrheit, die Fakten, die Realität darstellt, warum soll ich mich dann betroffen fühlen, wenn sie jämmerlich verrecken?

Schön und gut, ihr habt eure Meinungsfreiheit und die will euch keiner nehmen. Meint was ihr wollt. Ich habe keine Meinung über eure Meinung. Ich habe Fakten, die euren Meinungen zu 100% widersprechen. Continue reading Worüber reg ich mich eigentlich auf?

Advertisements

Verfluchte Mistkiste

Ganz langsam und vorsichtig den Hyper 212 zum Dreck ausblasen abgezogen und der Prozessor bleibt trotzdem dran kleben und hupft aus der ungeoeffneten Fassung. Motherboard im Eimer. Kackscheisse. Die 3,5 Jahre alte Version gibt’s nicht mehr, also ne neuere Version bestellt. Kommt diese Woche – wahrscheinlich. Noch besser: Das kostenlose Win10 update ist damit auch futsch und ich muss froh sein, wenn ich mein Win8.1 OEM wieder draufgenudelt krieg. Continue reading Verfluchte Mistkiste

The inquisition gets reinstated in Canada

If anyone listened to the debates about Bill C16 and heard what Jordan Peterson and Gad Saad had to say about the tyrannical nature of such a law as well as the many unintended side effects, you now have proof that what these two super smart guys said is currently playing out in real life. A teaching assistant named Lindsay Shepherd played an internet-TV clip of Jordan Peterson debating the gender pronoun issues with two other people and a moderator. You know, little Lindsay is only 22 and still believes in the free marketplace of ideas. She seems to have no idea what kind of country she’s living in these days. Continue reading The inquisition gets reinstated in Canada

Anleitungen zur Sklavenaufzucht

Wir haben eine globale Elite. Einige Zigtausend Leutchen, die unendlich reich sind, denen alles gehört. Nein, nicht alles, nur ca. 50% von allem. Dummerweise hat dieser verflixte Kapitalismus nicht nur dazu geführt, dass den Eliten die Hälfte von allem gehört, sondern auch dazu, dass durch technische Innovationen immer wieder Proletarier in die Elite aufsteigen und althergebrachte Familien der Aristokratie verdrängen. So etwas soll in Zukunft verhindert oder extremst erschwert werden. Wenn das Proletariat zu intelligent, zu unabhängig und sich seiner Stärke bewusst wird, dann kommt es vielleicht wieder zu solch entsetzlichen Zuständen wie 1789-1799. Das muss unter allen Umständen verhindert werden. Der ‘dritte Stand’ mag sich untereinander dahinmessern, aber wenn die ungewaschenen Massen auf die Idee kommen die Elite mit der Guillotine zu massakrieren, dann ist aller Tage Abend. Continue reading Anleitungen zur Sklavenaufzucht

Rassismus & Sexismus & andere Unsinnigkeiten

Diese beiden Worte scheinen die allerwichtigsten Themen in westlichen Ländern zu sein, darum dreht sich Politik und Juristerei. Diskriminierung ist das erwählte Zauberwort, welches alles erklären soll, und wenn man diese Diskriminierung irgendwie verbieten kann oder unterdrücken oder ausgleichen, dann soll alles gut werden. Eine rationale Diskussion und Aufarbeitung der Zustände ist in der aufgeheizten politischen Situation kaum noch möglich und artet sehr oft in Androhung von Gewalt oder Zwangsmaßnahmen aus. Doch der politische Kampf um die Eliminierung von Diskriminierung durch abgrundtief böse Rassisten und Sexisten, durch die Medienpropaganda massiv unterstützt und durch schier unendliche Milliarden von Steuergeldern gefördert, ist nicht nur komplette Blindleistung sondern zerstört unsere westlichen Gesellschaften in Kürze komplett. Continue reading Rassismus & Sexismus & andere Unsinnigkeiten

Mythos Braindrain

Ein gängiges, angeblich menschenfreundliches, Argument von vielen Konservativen (oder Nicht-Linken) Immigrationsgegnern, sowie von Linken Befürwortern ungeregelter Immigration ist, dass man mit dem Zulassen von Immigration nach Australischem/Kanadischem Modell (strikte Auswahl hoch qualifizierter Kandidaten) den 3. Welt Ländern ihre wenigen Hochintelligenten stiehlt. Diese Drittweltländer bräuchten doch ihre geistige Elite selbst, um sich aus ihrer Armut zu befreien und irgend wann mal genauso erfolgreich zu werden wie die westlichen Staaten. Dieses Argument ist an Scheinheiligkeit und Dummheit kaum zu überbieten. Continue reading Mythos Braindrain

Stümperkratie

Eine Regierungsform bei der diejenigen, die am wenigsten tauglich zum führen sind gewählt werden, von den Leuten, die am wenigsten in der Lage sind Mehrwert zu erzeugen, und wo die Mitglieder der Gesellschaft, die nicht fähig oder willens sind sich selbst zu versorgen mit Geld und Leistungen belohnt werden, die von einer immer geringer werdenden Anzahl von Überschussproduzenten konfisziert werden.

Continue reading Stümperkratie

Die Vereinbarung

Gewalt lässt sich nur durch eine Lüge verbergen, und die Lüge lässt sich nur durch Gewalt aufrecht erhalten.

Jeder, der sich für Gewalt als bevorzugte Methode entschieden hat, hat gleichzeitig und zwangsläufig die Lüge zum höchsten Prinzip erhoben.

In unserem Land wurde die Lüge nicht nur Bestandteil der Moral und Ethik, sondern die Grundlage des Staates.

Für uns in Russland, ist der Kommunismus ein zu Tode gerittener Gaul. Ihr im Westen sucht im Kommunismus immer noch den Goldschatz am Ende des Regenbogens.

Obige Zitate von Aleksandr Solzhenitsyn Continue reading Die Vereinbarung

Auswandern? Aber ja doch!

Vereinzelt und meist in konservativ orientierten Medien kommt es immer mal wieder zu Aufrufen, standhaft die Demokratie zu verteidigen, gegen die Überflutung durch Ausländer zu demonstrieren, trotz Netzwerk-DG und Braunhemden Antifa nicht zu verstummen, sondern weiter seine Meinung zu sagen. Es läuft darauf hinaus, dass man hier bleiben und gefälligst kämpfen soll, sonst ist man unpatriotisch und verdient gar kein Deutschland in dem man „gut und gerne leben“ kann/will. Manchmal entsteht auch der Eindruck, dass man die augenblickliche Situation einfach aussitzen kann, dass man da schon irgendwie ‘durch kommt’ und es hinterher schon von ganz alleine irgendwie besser wird.

Der jüngste Artikel an dem ich hiermit Anstoß nehme ist von Roland Woldag bei FreieWelt.net zu lesen. Continue reading Auswandern? Aber ja doch!