Systemversagen allenthalben – managing decline

Demokratie: Betrug bei Wahlen

Gerade ist aktuell, dass in Florida, in zwei Wahlbezirken, die Auszählungen der „midterm“ Wahlen sich massiv verzögern. Es werden Kisten mit ausgefüllten Wahlscheinen in Abstellkammern gefunden. Seltsamerweise sind die Stimmzettel in großer Mehrheit für die Kandidaten der Demokraten ausgefüllt. Ausgerechnet in den Wahlbezirken, die seit langem von Demokraten regiert werden, scheint das ein notorisches Problem zu sein. Continue reading Systemversagen allenthalben – managing decline

Advertisements

Ein Leserbrief

Nicht von dem Spammer und Troll, der sich hinter dem Tor-Netzwerk versteckt und außer Beleidigungen und Schwachsinn nichts zu bieten hat. Nein, von jemandem, der studiert hat, anscheinend einen Job hat und nebenbei als Hobby einen Blog betreibt, in dem er – meiner Ansicht – utopische, unausgegorene Ideen über seine Ideen der Weltveränderung beschreibt. Continue reading Ein Leserbrief

Eigene Stärke ist notwendig

In den USA hat das große Blankziehen begonnen. Die sogenannten Demokraten scheuen sich nicht mehr zu betonen, dass sie ganz klar Sozialisten sind. Selbst das kindische Versteckspiel von Bernie Sanders, der noch insistierte, dass es sich um „demokratischen Sozialismus“ handele, ist inzwischen das Geschwätz von gestern. Die großen Social Media Firmen haben dieses Jahr eine Clown-Show vor dem Senat der USA abgezogen und behauptet, dass sie doch nie und nimmer die Konservativen/Republikaner zensieren würden, und die genannten Sperrungen doch nur Einzelfälle seien – Einzelfälle, woher kommt mir der Begriff nur so bekannt vor…? Diese Woche fielen die Masken und Alex Jones (Infowars), einer der bekanntesten alternativen Medienkanäle wurde über Nacht von allen relevanten Plattformen koordiniert gelöscht. Formal wurde auch eine kafkaeske Begründung geliefert, die aber auf praktisch jeden anderen YouTuber oder Facebooker auch zutreffen könnte. Er ist nicht der erste Anti-Sozialist den es trifft und er wird auch nicht der Letzte sein. Wenn die US-Regierung jetzt nicht massiv einschreitet, geht das ungehemmt so weiter. Continue reading Eigene Stärke ist notwendig

To be or not to be – or to be smart?

A society that no longer has children is dying out. You don’t have to look for the culprit among Muslims, feminists, socialists or postmodernists, you just have to look in the mirror. Of course, the three latter ideologies contribute significantly to increasing childlessness. And the former ideology, Islam in its invasive European form, is exacerbating the pressure by depriving Europeans (whites) ready to have children of their means through taxes and levies. I see the main reason for childlessness in the combination of massive technological advances and the welfare state. This has plagued us since the French Revolution and since Marx, and we cannot get over this alleged dichotomy that we continue to have poverty despite our ever-increasing wealth. Continue reading To be or not to be – or to be smart?