Logisch zu Ende gedacht: #metoo

Das was gerade mit Brett Kavanaugh, bei seiner Überprüfung des Senats, zur Ernennung zum Richter des Verfassungsgerichtes (Supreme Court) geschieht, ist das was die #metoo Kampagne anregte zu Ende gedacht. Ich kann auch die Scheinheiligkeit der Konservativen (Republikaner), der wenigen Journalisten aus dem „rechten“ Spektrum nicht akzeptieren. Jahre und Jahrzehnte lang haben sich alle um dieses Problem herum gemogelt, nur um nicht schlecht oder „frauenfeindlich“ dastehen zu müssen. Es wird auch weiterhin ignoriert, dass so etwas tagtäglich jedem beliebigen Mann geschehen kann und er kaum Chancen hat sich dagegen effektiv zu wehren. Continue reading Logisch zu Ende gedacht: #metoo

Advertisements