Liberalismus und die Überprüfung der sogenannten Aufklärung

Oder: das materielle und das innere Leben

Erst mal will ich den Zahn ziehen, der die Kommunisten als Linke darstellt, und die Nazis als Rechte. Verschiedene Leute haben das schon ausgearbeitet. Es wird weiterhin verschleiert, das Nazis National-Sozialisten waren, und der Faschismus eine wirksame Vereinigung der Regierung mit den großen Firmen darstellte, der eine Klassenunterscheidung zwischen quasi-aristokratischen Unternehmern und sog. Werktätigen forcierte. Und ich will erst mal erläutern, warum das auch in einem kapitalistischen Kontext Sinn macht.

Continue reading Liberalismus und die Überprüfung der sogenannten Aufklärung

Undank und Hass

Ein kanadischer Trucker, der seit 3 Wochen ohne Einkommen ist, weil er eine Woche quer durchs Land fuhr und 2 Wochen in bitterer Kälte in seiner Hauptstadt gegen das von der Regierung auferlegte Joch demonstriert, geht in sich. Er demonstriert ja nicht nur für sich selbst und seine Berufskollegen, sondern für alle Kanadier, die unter den fehlgeleiteten „Seuchenschutzmaßnahmen“ leiden und kein Ende sehen. Er sah wie die sich ‘konservativ’ nennende Partei von drei Sozialistenparteien 2 Jahre lang alle Corona-Massnahmen abgenickt hat, und sich nur mit Ach und Krach, nach der als bedrohlich empfundenen ‘Besetzung’ der Hauptstadt, durchringen konnten, zumindest mal einen Ausstiegsplan aus den Maßnahmen zu fordern, und die Abstimmung dafür im Parlament deutlich verlor. Danach forderten selbst die ‘Konservativen’, dass die Lastwagen jetzt weg müssen. Die Polizei greift inzwischen hart durch, und in der Hauptstadt-Bevölkerung schwindet die anfängliche Unterstützung. Alle Medien wettern gegen die Trucker wie eine Einheitsfront. Er fragt sich, warum er sich das antut, wenn die Reaktion der Politiker, Medien und vieler im Volk ist: geh doch sterben.

Continue reading Undank und Hass

Herzlich willkommen im Großen Filter

Übersetzung ins Deutsche von: https://propertarianinstitute.com/2021/05/01/welcome-to-the-great-filter/

Jahrtausende des Leidens und der sanften eugenischen Selektion bringen schließlich einen Genpool und eine dazugehörige Bevölkerung von ausreichender Anzahl, Intellekt und Gewissenhaftigkeit hervor, um Institutionen und Werkzeuge zu entwickeln, die in der Lage sind, Gruppen von über einer Million Menschen zu koordinieren und nicht-tierische, energiebetriebene Maschinen zur Umgestaltung der Umwelt einzusetzen. Die industrielle Zivilisation entwickelt sich. Die Zivilisation schreitet voran, um immer größere Mittel zur Kontrolle über die Umwelt zu entwickeln, in immer kleinerem und immer größerem Maßstab.

Continue reading Herzlich willkommen im Großen Filter

Ausbluten per Zwangsschulden

In jedem Land existieren zwei Wirtschaftssysteme, die weitestgehend nebeneinander her existieren, und sich nur an einer dünnen Schnittstelle verbinden. Das eine ist die Konsumwirtschaft, das andere ist die Investitionswirtschaft. Continue reading Ausbluten per Zwangsschulden