Logisch zu Ende gedacht: #metoo

Das was gerade mit Brett Kavanaugh, bei seiner Überprüfung des Senats, zur Ernennung zum Richter des Verfassungsgerichtes (Supreme Court) geschieht, ist das was die #metoo Kampagne anregte zu Ende gedacht. Ich kann auch die Scheinheiligkeit der Konservativen (Republikaner), der wenigen Journalisten aus dem „rechten“ Spektrum nicht akzeptieren. Jahre und Jahrzehnte lang haben sich alle um dieses Problem herum gemogelt, nur um nicht schlecht oder „frauenfeindlich“ dastehen zu müssen. Es wird auch weiterhin ignoriert, dass so etwas tagtäglich jedem beliebigen Mann geschehen kann und er kaum Chancen hat sich dagegen effektiv zu wehren. Continue reading Logisch zu Ende gedacht: #metoo

Advertisements

Oh Gott wie dumm

Mehrwert-Steuern und Zölle sind etwas ganz normales, rund um die Welt. Und insbesondere hohe Importzölle und Steuern auf Autos sind sehr sehr beliebt. Siehe:

https://www.uscib.org/valueadded-taxes-vat-ud-1676/

Insbesondere die EU, die ja eine Zollunion ist, tut sich besonders hervor, wenn es um Importe aus nicht-EU Ländern geht. So kann eine importierte US-Karre in Deutschland dann schon mal ca. 38% – darin 10% Zoll – mehr kosten als im Ursprungsland USA, wo die ‘sales tax‘ (ähnlich aber nicht gleich der Mehrwertsteuer) in einigen Staaten Null ist und sehr selten über 10% liegt. Der Import einer deutschen Karre in die USA kostet, neben dem Transport, 2,5% Zoll, plus ggf. die jeweils lokale ‘sales tax’. Continue reading Oh Gott wie dumm

Anstatt Afrika zu helfen …

was könnten wir denn tun? Wenn wir uns für derart im Überfluss ersaufend erachten, und nun kaum noch Ideen haben wohin mit der ganzen Kohle, warum sollten wir den Afrikanern, Afghanen, etc.pp. nicht helfen wollen? Die bedrohen uns doch angeblich nur, weil wir so unendlich reich sind und absolut nichts davon abgeben wollen, richtig? So, oder so ähnlich ist doch die Argumentation der im Bundestag fürstlich ausgehaltenen Dauer-Soziologie-Studenten oder Abbrecher/Absolventen anderer Schwafelfächer, die eigentlich keiner braucht. Continue reading Anstatt Afrika zu helfen …

Liberal Conservatism

After the Charlottesville debacle, the alt-Right tries to re-brand itself, tries to exclude fringe factions by defining some parts to be not on the right at all, and struggles to define what the alt-Right is after all. If there was anything to be gained by this “Unite the Right” rally, it is that there is no such thing as a united right. One thing has become clear to me in the last year of watching the discussions (of mostly low intellectual value) in various alt-Right circles. That thing is that there is no sound philosophical groundwork behind any of these rather small fringe groups. Continue reading Liberal Conservatism

The Trump presidency is over?

“The Trump presidency that we fought for, and won, is over,” Bannon said Friday, shortly after confirming his departure. “We still have a huge movement, and we will make something of this Trump presidency. But that presidency is over. It’ll be something else. And there’ll be all kinds of fights, and there’ll be good days and bad days, but that presidency is over.”

from: http://www.weeklystandard.com/bannon-the-trump-presidency-that-we-fought-for-and-won-is-over./article/2009355

Why does nobody take that seriously? What if that is actually the truth? What else did Bannon say and do? Continue reading The Trump presidency is over?

Trumps Rede in Polen

Zwei entscheidende Passagen:

[…]The fundamental question of our time is whether the West has the will to survive. Do we have the confidence in our values to defend them at any cost? Do we have enough respect for our citizens to protect our borders? Do we have the desire and the courage to preserve our civilization in the face of those who would subvert and destroy it?

We can have the largest economies and the most lethal weapons anywhere on Earth, but if we do not have strong families and strong values, then we will be weak and we will not survive. If anyone forgets the critical importance of these things, let them come to one country that never has. Let them come to Poland.[…] Continue reading Trumps Rede in Polen