Rassismus & Sexismus & andere Unsinnigkeiten

Diese beiden Worte scheinen die allerwichtigsten Themen in westlichen Ländern zu sein, darum dreht sich Politik und Juristerei. Diskriminierung ist das erwählte Zauberwort, welches alles erklären soll, und wenn man diese Diskriminierung irgendwie verbieten kann oder unterdrücken oder ausgleichen, dann soll alles gut werden. Eine rationale Diskussion und Aufarbeitung der Zustände ist in der aufgeheizten politischen Situation kaum noch möglich und artet sehr oft in Androhung von Gewalt oder Zwangsmaßnahmen aus. Doch der politische Kampf um die Eliminierung von Diskriminierung durch abgrundtief böse Rassisten und Sexisten, durch die Medienpropaganda massiv unterstützt und durch schier unendliche Milliarden von Steuergeldern gefördert, ist nicht nur komplette Blindleistung sondern zerstört unsere westlichen Gesellschaften in Kürze komplett. Continue reading Rassismus & Sexismus & andere Unsinnigkeiten

Advertisements

Mythos Braindrain

Ein gängiges, angeblich menschenfreundliches, Argument von vielen Konservativen (oder Nicht-Linken) Immigrationsgegnern, sowie von Linken Befürwortern ungeregelter Immigration ist, dass man mit dem Zulassen von Immigration nach Australischem/Kanadischem Modell (strikte Auswahl hoch qualifizierter Kandidaten) den 3. Welt Ländern ihre wenigen Hochintelligenten stiehlt. Diese Drittweltländer bräuchten doch ihre geistige Elite selbst, um sich aus ihrer Armut zu befreien und irgend wann mal genauso erfolgreich zu werden wie die westlichen Staaten. Dieses Argument ist an Scheinheiligkeit und Dummheit kaum zu überbieten. Continue reading Mythos Braindrain

Stümperkratie

Eine Regierungsform bei der diejenigen, die am wenigsten tauglich zum führen sind gewählt werden, von den Leuten, die am wenigsten in der Lage sind Mehrwert zu erzeugen, und wo die Mitglieder der Gesellschaft, die nicht fähig oder willens sind sich selbst zu versorgen mit Geld und Leistungen belohnt werden, die von einer immer geringer werdenden Anzahl von Überschussproduzenten konfisziert werden.

Continue reading Stümperkratie

Die Vereinbarung

Gewalt lässt sich nur durch eine Lüge verbergen, und die Lüge lässt sich nur durch Gewalt aufrecht erhalten.

Jeder, der sich für Gewalt als bevorzugte Methode entschieden hat, hat gleichzeitig und zwangsläufig die Lüge zum höchsten Prinzip erhoben.

In unserem Land wurde die Lüge nicht nur Bestandteil der Moral und Ethik, sondern die Grundlage des Staates.

Für uns in Russland, ist der Kommunismus ein zu Tode gerittener Gaul. Ihr im Westen sucht im Kommunismus immer noch den Goldschatz am Ende des Regenbogens.

Obige Zitate von Aleksandr Solzhenitsyn Continue reading Die Vereinbarung

Auswandern? Aber ja doch!

Vereinzelt und meist in konservativ orientierten Medien kommt es immer mal wieder zu Aufrufen, standhaft die Demokratie zu verteidigen, gegen die Überflutung durch Ausländer zu demonstrieren, trotz Netzwerk-DG und Braunhemden Antifa nicht zu verstummen, sondern weiter seine Meinung zu sagen. Es läuft darauf hinaus, dass man hier bleiben und gefälligst kämpfen soll, sonst ist man unpatriotisch und verdient gar kein Deutschland in dem man „gut und gerne leben“ kann/will. Manchmal entsteht auch der Eindruck, dass man die augenblickliche Situation einfach aussitzen kann, dass man da schon irgendwie ‘durch kommt’ und es hinterher schon von ganz alleine irgendwie besser wird.

Der jüngste Artikel an dem ich hiermit Anstoß nehme ist von Roland Woldag bei FreieWelt.net zu lesen. Continue reading Auswandern? Aber ja doch!

Was kommt vor der Demokratie?

Meist eine Diktatur, ein Krieg, eine Naturkatastrophe, Massenmigration und ähnliches. Darum geht es mir aber nicht. Die Frage ist, was in der historischen Schaltsekunde, d.h. in den wenigen Wochen und Monaten bevor ein Land die Regierungsform Demokratie ausruft, geschieht. Selbst vor der Definition der spezifischen Demokratie wäre noch zu betrachten wie überhaupt ein Land entsteht (und zerfällt), denn das hat sich seit der industriellen Revolution auch etwas geändert. Anlass dieser Betrachtung ist der Artikel von Hartmut Krauss, sowie die Kommentare von Jürgen Fritz dazu. Continue reading Was kommt vor der Demokratie?

Die Menschen sind nicht gleich

Aus „Also sprach Zarathustra“ von Friedrich Wilhelm Nietzsche, 1883.

Von den Taranteln

Kopie (spellcheck+Heraushebungen von mir) von: http://gutenberg.spiegel.de/buch/-3248/40

Siehe, das ist der Tarantel Höhle! Willst du sie selber sehen? Hier hängt ihr Netz: rühre daran, dass es erzittert.

Da kommt sie willig: willkommen, Tarantel! Schwarz sitzt auf deinem Rücken dein Dreieck und Wahrzeichen; und ich weiß auch, was in deiner Seele sitzt.

Rache sitzt in deiner Seele: wohin du beißest, da wächst schwarzer Schorf; mit Rache macht dein Gift die Seele drehend!

Also rede ich zu euch im Gleichnis, die ihr die Seelen drehend macht, ihr Prediger der Gleichheit! Taranteln seid ihr mir und versteckte Rachsüchtige! Continue reading Die Menschen sind nicht gleich

Manipulation des Gehirns durch PUA

Dopamin

Das Zielerreichungs- oder Belohnungs-Hormon. Ermöglicht uns sich die Belohnung für ein erreichtes Ziel bildlich vorzustellen und motiviert damit sich auf den Weg zum Ziel zu machen und Risiken einzugehen. Mit der Dopamin-Ausschüttung im Gehirn fühlt man sich gut. Das „kleine“ Problem mit dem Dopamin ist, dass es uns süchtig macht. Dopamin wird z.B. beim Essen ausgeschüttet. Die Aussicht auf Dopamin treibt uns dazu an jagen zu gehen (in Urzeiten) und heutzutage arbeiten zu gehen. Die Probleme von Dopamin-Süchtigen sind z.B. Fettleibigkeit (weil man dauernd isst) oder das nervöse Warten auf die vielen ‘Likes‘ die man auf seinen Facebook Beitrag erwartet oder diverse Drogen und auch Sex. Das andere kleine Problem ist, dass wenn man nicht jagen oder arbeiten muss, um sein Essen oder seine ‘Likes‘ zu bekommen, das Motivationsmodul funktionslos wird.

Continue reading Manipulation des Gehirns durch PUA

Die auf dem hohen Ross

Der Harvey Weinstein Skandal bringt so einiges ans Tageslicht über was man mal wieder nachdenken sollte.

Zum Ersten, ist es nicht erstaunlich wie schnell, sang und klanglos, nun dieser Besetzungscouch Guru abserviert wurde? Ganz offensichtlich ist sein Beitrag zur Produktion guter Filme in Hollywood nicht wirklich wichtig, denn sonst hätte man sich mehr Zeit gelassen mit seiner Entlassung. Er war nur ein Arschloch das Geld und Macht angehäuft hatte und dieses gnadenlos ausnutzte um andere Leute zu demütigen. Continue reading Die auf dem hohen Ross