Waren WIR das?

Ich habe mir gerade ein paar Minuten den „Schweigemarsch“ durch Berlin per YouTube life angeschaut. Den Sinn darin mag ich nicht erkennen. Sieht aus wie ein Almauftrieb, nur ohne Muh’s und ohne Glocken. In vielen, vor allem konservativen Blogs, alternativen Medien, höre ich immer wieder den Wunsch, man möge sich doch besinnen und zum vorherigen Zustand zurückkehren.

Continue reading Waren WIR das?

Das ‘Safe Space’ Paradox

Was wir derzeit bei COVID erleben ist ein seltsamer gesellschaftlicher Effekt, den wir allerdings schon seit etwas über einer Dekade in Schulen und Unis feststellen mussten.

Es gibt Dinge und Menschen, die sind fragil, d.h. zerbrechlich (wie eine Porzellan-Tasse), gebrechlich (wie sehr alte Menschen), anfällig (für z.B. Krankheiten, Umwelteinflüsse, Verletzungen), sensibel (wie eine Sensibelchen, welches bei jeder Aufregung losheult).

Continue reading Das ‘Safe Space’ Paradox

Corona from A – Z , the politically incorrect and somewhat cynical index to the “crisis”

From A – Actionism to Z – (Corona) Zombies

Actionism

The highest commandment for politicians in C. times. Even if you don’t know anything specific, you have to pretend that you know everything at the right time. Actionism entails every stupid measure and advice “in the crisis”, because nothing less than the health of everyone is at stake.

Continue reading Corona from A – Z , the politically incorrect and somewhat cynical index to the “crisis”

Freiheit ist ein Konstrukt

Damit Freiheit existieren kann, muss sie konstruiert werden. Sie fällt nicht vom Himmel und ist auch kein natürlicher Zustand.

Wahrheit und Freiheit bringen die Menschheit voran. Lüge und Unfreiheit führt zum Zerfall. Doch das ist zu absolutistisch, zu schwarz und weiß, um damit etwas in der realen Welt anfangen zu können. Wer meinen Blog schon länger liest kennt bestimmt das NAP (Nicht-Aggressions-Prinzip) der Libertären. Dieses enthält leider einen Denkfehler, bzw. es ist unvollständig, so dass man danach nicht konsequent handeln kann.

Continue reading Freiheit ist ein Konstrukt

Die abgrundtiefe Dummheit und Falschheit sogenannter Konservativer

Wenn man nur mit den Fingerspitzen in die „neu-rechte“ Szene eintaucht, und fragt, warum die überhaupt entstanden ist, wird man sich folgendes gewahr. Die sogenannten Konservativen sind Leute und Parteien, die den sogenannten Progressiven/Sozialisten nur um mehrere Jahre hinterherhinken. Sie akzeptieren, manchmal zähneknirschend, die von den Progressiven herbeigeführten Änderungen. Meist erheben sie diesen Teil-Sozialismus, gegen den sie während ihrer Oppositionsphase argumentierten, zum neuen Konservatismus, den sie nun eisern verteidigen. Im Grunde werden die sogenannten Konservativen über Jahrzehnte hinweg immer mehr zu Sozialisten – sozusagen konservative Sozialisten. Diese sogenannten Konservativen haben eigentlich seit dem 1. Weltkrieg darin versagt irgend etwas zu ‘konservieren’, d.h. vor allem die Werte der bürgerlichen Gesellschaft zu erhalten.

Continue reading Die abgrundtiefe Dummheit und Falschheit sogenannter Konservativer