Liberalismus und die Überprüfung der sogenannten Aufklärung

Oder: das materielle und das innere Leben

Erst mal will ich den Zahn ziehen, der die Kommunisten als Linke darstellt, und die Nazis als Rechte. Verschiedene Leute haben das schon ausgearbeitet. Es wird weiterhin verschleiert, das Nazis National-Sozialisten waren, und der Faschismus eine wirksame Vereinigung der Regierung mit den großen Firmen darstellte, der eine Klassenunterscheidung zwischen quasi-aristokratischen Unternehmern und sog. Werktätigen forcierte. Und ich will erst mal erläutern, warum das auch in einem kapitalistischen Kontext Sinn macht.

Continue reading Liberalismus und die Überprüfung der sogenannten Aufklärung

Spontane Selbstdenunziation

Im Zuge der neu eingerichteten Meldestellen zu queerfeindlichen und rassistischen Vorfaellen von der/die/das Ministerin Paul der (kotz) Gruenen, moechte ich fuer meine um 16 Tage verspaetete Meldung um Verzeihung bitten.

https://www.mkffi.nrw/aufbau-von-vier-meldestellen-zu-queerfeindlichen-und-rassistischen-vorfaellen-gestartet

Continue reading Spontane Selbstdenunziation

Keine Sorge: Adipositas wird geheilt werden

Es setzt so eine gelangweilte Müdigkeit ein. So wie damals, als die sowas von zeitgeistige Freundin einen überredete, einen hochgelobten Kunstfilm anzusehen, weil der in Cannes den 2. Preis 3.Klasse gewann, oder hätte gewinnen sollen, aber vom Patriarchat verhindert wurde. Man schaut sich die Nachrichten an. Die vom linken Mainstream, danach die vom rechten Alternativstream. Alle wettern sie gegen etwas an, meist gegen einander, mit den selben Argumenten (oder was sie dafür halten) wie gestern und vorgestern. Alles ist so vorhersehbar, so langweilig. Ich bin dem so müde.

Continue reading Keine Sorge: Adipositas wird geheilt werden

Dekonstruktion als Zerstörung

Das Kunstwort Dekonstruktion bedeutet einfacher ausgedrückt Zerlegung. Zerlegen kann man schon als kleines Kind, wenn z.B. das Spielzeug oder das Fahrrad nicht mehr richtig funktioniert, oder man einfach neugierig ist, wie das alles funktioniert. Dieses Zerlegen geht oft relativ einfach, vor allem wenn man nicht beachtet, dass man dabei ggf. etwas zerstört. Das wieder Zusammensetzen, die Rekonstruktion ist i.d.R. sehr viel schwieriger. Man weiß nicht immer, warum das Ding genau so konstruiert wurde, man erkennt die Details dieser Konstruktion durch bloßes unfachmännisches Anschauen nicht. Manchmal bleiben nach dem Zusammensetzen ein paar Teile übrig, und manchmal verliert man ein Teil, welches für die Funktion oder Langlebigkeit aber wichtig ist.

Continue reading Dekonstruktion als Zerstörung

For the sake of civilization

Civilizations require the mental power to discover and harness the natural laws.

Ongoing artificial exponential growth is the failure to convert into S-curves on time.

(If you don’t know what S-curves are and what they are used for, please search on the net for yourself.)

Continue reading For the sake of civilization

Perzeptionsfehler

Polizisten verteidigen das Gesetz

Wie jeder andere Arbeitnehmer tun Polizisten das, was der Chef ihnen aufgetragen hat. Wer nicht den Willen hat ein Problem mit Gewalt zu lösen wird gewiss nicht Polizist. Im Internet finden sich unzählige Videos mit Polizisten auf einem ‘power trip’, also in denen sie Gewalt anwenden, weil sich jemand ihren oft willkürlichen Anweisungen nicht beugt. Obwohl immer mehr Polizisten mit einer sog. ‘body cam’ ausgerüstet werden, die der Polizist selbst vor einem Einsatz einschalten muss, ändert das nichts am Verhalten. Man kann von keinem Polizisten verlangen, dass er alle Gesetze kennt – das ist selbst bei erfahrenen Anwälten und Richtern nicht gegeben.

Continue reading Perzeptionsfehler