Vergebung?

Reitschuster hatte vor kurzem einen Artikel, in dem es um die mögliche Vergebung für alle geht, die Corona-Zwangsmassnahmen auf die Schiene setzten und durchsetzten. Der Autor bei Reitschuster (Dr. Bodo Neumann) verwurschtelt aber einige Begriffe.

Continue reading Vergebung?

Demokratiefähigkeit

Lesezeit ca. 10 Minuten

Versuchen wir uns erst mal an Begriffsklärungen

Aristoteles hat m.A. die Grundsteine der europäischen Gedankenwelt/Philosophie gelegt, und der wenig bekannte Polybios hat die Gedanken zu den Staatsformen von Aristoteles zu einem Prinzip des Verfassungskreislaufes erhoben, weil er als Historiker vor ca. 2.200 Jahren dieses Konzept in Griechenland und den ihm bekannten antiken Staaten als Muster erkannt hatte.

Continue reading Demokratiefähigkeit

Macht, Machtvakuum und Leckagen der Macht

Das Ministerium für unhinterfragbare Realität, kurz MfuR, welches nicht offiziell existiert, hat alle Regierungs-Entscheidungen in Bezug auf COVID, den Ukraine-Krieg und alles andere Wichtige für den Erhalt der Staatsmacht getroffen. Wieder so eine verdammte Verschwörungstheorie, höre ich einige sagen. Seit wenigen Jahren ist das geflügelte Wort: Was ist der Unterschied zw. einer Verschwörungstheorie und der Realität? 6 Monate! Haha. Doch ich beschreibe hier keine Verschwörung, die sich in Kürze als wahr herausstellt, sondern die Notwendigkeiten mit denen ein „demokratisches“ Regime seine Macht verteidigen muss. Und das ist so ab Tag 1 einer jeden „Demokratie“.

Continue reading Macht, Machtvakuum und Leckagen der Macht

Das gigantische Betrugssystem

Neurechte Theoretiker und Aktivisten werfen der Boomergeneration (geb. 1946 bis 1964) vor, das ganze Finanzschlamassel, insbesondere das Rentenproblem von heute, mit hohen Zwangsabgaben für die arbeitende Bevölkerung, verursacht zu haben. Doch die sogenannte „große Rentenreform“, mit der Umstellung vom Kapitaldeckungsverfahren zum Umlageverfahren, fand im Jahre 1957 statt, als der älteste ‘Boomer’ gerade mal 11 war und der letzte Boomer noch 7 Jahre auf seine Geburt warten musste. Die ‘Boomer’ waren an der Einführung also überhaupt nicht beteiligt.

Continue reading Das gigantische Betrugssystem

Ozeanien war schon immer im Krieg mit Eurasien

Vor ca. 40 Jahren warf mir ein Freund vor, dass ich ja wohl ein reaktionäres Schwein sein muss, weil ich studiere, wie man Atomkraftwerke baut (was ein winziger Teil meines Studiums war). Ja, die Grünen waren schon zu ihren Anfängen regressiv. AKWs waren damals progressiv, also fortschrittlich. Wenige Jahre später wollten die Grünen ja auch kein Internet, obwohl die meisten heute nicht mehr wüssten, wie sie sich ihre Zeit vertreiben sollen, wenn sie nicht auf dem Handy herum daddeln könnten.

Continue reading Ozeanien war schon immer im Krieg mit Eurasien

Es wird immer wieder passieren

Erinnern Sie sich an 9/11? Ja, das war 2001, also vor etwas mehr als 20 Jahren. Einige Wochen später marschierten die USA in Afghanistan ein, wo sie Osama bin Laden, den Organisator der Anschläge, vermuteten. Sie behaupteten, er sei dort gewesen und geflohen. Ich habe keine Ahnung, warum man in ein ganzes Land einmarschieren muss, um eine Person zu finden, und 20 Jahre lang bleibt, selbst nachdem die Person in einem anderen Land (2011 in Pakistan!) gefunden und getötet wurde.

Continue reading Es wird immer wieder passieren

Undank und Hass

Ein kanadischer Trucker, der seit 3 Wochen ohne Einkommen ist, weil er eine Woche quer durchs Land fuhr und 2 Wochen in bitterer Kälte in seiner Hauptstadt gegen das von der Regierung auferlegte Joch demonstriert, geht in sich. Er demonstriert ja nicht nur für sich selbst und seine Berufskollegen, sondern für alle Kanadier, die unter den fehlgeleiteten „Seuchenschutzmaßnahmen“ leiden und kein Ende sehen. Er sah wie die sich ‘konservativ’ nennende Partei von drei Sozialistenparteien 2 Jahre lang alle Corona-Massnahmen abgenickt hat, und sich nur mit Ach und Krach, nach der als bedrohlich empfundenen ‘Besetzung’ der Hauptstadt, durchringen konnten, zumindest mal einen Ausstiegsplan aus den Maßnahmen zu fordern, und die Abstimmung dafür im Parlament deutlich verlor. Danach forderten selbst die ‘Konservativen’, dass die Lastwagen jetzt weg müssen. Die Polizei greift inzwischen hart durch, und in der Hauptstadt-Bevölkerung schwindet die anfängliche Unterstützung. Alle Medien wettern gegen die Trucker wie eine Einheitsfront. Er fragt sich, warum er sich das antut, wenn die Reaktion der Politiker, Medien und vieler im Volk ist: geh doch sterben.

Continue reading Undank und Hass