Waren WIR das?

Ich habe mir gerade ein paar Minuten den „Schweigemarsch“ durch Berlin per YouTube life angeschaut. Den Sinn darin mag ich nicht erkennen. Sieht aus wie ein Almauftrieb, nur ohne Muh’s und ohne Glocken. In vielen, vor allem konservativen Blogs, alternativen Medien, höre ich immer wieder den Wunsch, man möge sich doch besinnen und zum vorherigen Zustand zurückkehren.

Continue reading Waren WIR das?

Das ‘Safe Space’ Paradox

Was wir derzeit bei COVID erleben ist ein seltsamer gesellschaftlicher Effekt, den wir allerdings schon seit etwas über einer Dekade in Schulen und Unis feststellen mussten.

Es gibt Dinge und Menschen, die sind fragil, d.h. zerbrechlich (wie eine Porzellan-Tasse), gebrechlich (wie sehr alte Menschen), anfällig (für z.B. Krankheiten, Umwelteinflüsse, Verletzungen), sensibel (wie eine Sensibelchen, welches bei jeder Aufregung losheult).

Continue reading Das ‘Safe Space’ Paradox

Freiheit ist ein Konstrukt

Damit Freiheit existieren kann, muss sie konstruiert werden. Sie fällt nicht vom Himmel und ist auch kein natürlicher Zustand.

Wahrheit und Freiheit bringen die Menschheit voran. Lüge und Unfreiheit führt zum Zerfall. Doch das ist zu absolutistisch, zu schwarz und weiß, um damit etwas in der realen Welt anfangen zu können. Wer meinen Blog schon länger liest kennt bestimmt das NAP (Nicht-Aggressions-Prinzip) der Libertären. Dieses enthält leider einen Denkfehler, bzw. es ist unvollständig, so dass man danach nicht konsequent handeln kann.

Continue reading Freiheit ist ein Konstrukt

Die abgrundtiefe Dummheit und Falschheit sogenannter Konservativer

Wenn man nur mit den Fingerspitzen in die „neu-rechte“ Szene eintaucht, und fragt, warum die überhaupt entstanden ist, wird man sich folgendes gewahr. Die sogenannten Konservativen sind Leute und Parteien, die den sogenannten Progressiven/Sozialisten nur um mehrere Jahre hinterherhinken. Sie akzeptieren, manchmal zähneknirschend, die von den Progressiven herbeigeführten Änderungen. Meist erheben sie diesen Teil-Sozialismus, gegen den sie während ihrer Oppositionsphase argumentierten, zum neuen Konservatismus, den sie nun eisern verteidigen. Im Grunde werden die sogenannten Konservativen über Jahrzehnte hinweg immer mehr zu Sozialisten – sozusagen konservative Sozialisten. Diese sogenannten Konservativen haben eigentlich seit dem 1. Weltkrieg darin versagt irgend etwas zu ‘konservieren’, d.h. vor allem die Werte der bürgerlichen Gesellschaft zu erhalten.

Continue reading Die abgrundtiefe Dummheit und Falschheit sogenannter Konservativer

Mein Gott, was für ein Idiot ich war

Diesen Satz hören wir so gut wie nie. Aber genau diesen Satz müssen viele ernsthaft sagen, wenn dieser aktuelle Wahnsinn enden soll.

“It’s easier to fool people than to convince them that they have been fooled.”

― Mark Twain

(Es ist leichter die Leute zu verarschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie verarscht wurden.)

Continue reading Mein Gott, was für ein Idiot ich war

Die Covid Situation “zuhause”

Laut dem letzten Zensus von 2015 lebten ca. 411.000 Menschen in Angeles City, Pampanga, Philippinen. Aufgrund der bisherigen Wachstumsraten duerften das in 2020 so knapp unter 500.000 Einwohner sein.

Von diesen knapp einer halben Million sind bisher 8 an COVID-19 gestorben, von den insgesamt 143 positiv Getesteten. Offizielle Info des Buergermeisters: Continue reading Die Covid Situation “zuhause”

DIE Religion

Wie wir alle seit Douglas Adams wissen, ist die „Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und allem anderen.“, 42. Was soll man von einem Computer auch anderes erwarten, als eine Zahl als Antwort. Ich mache mich ja desöfteren darüber lustig, wenn Leute so eine lapidare Antwort auf eine wirklich wichtige Frage akzeptieren. Die typischen nichtssagenden Antworten der hitchhiker in Politik und Medien lauten auch meist 42. Vielleicht gab es einen Wettbewerb, der die 42 dumpfbackigsten Antworten zur Religion erhob. Gleichstellung, Anti-Diskriminierung, Anti-Sexismus, Anti-Rassismus, Anti-“fa“, Neubürger, „friedliche“ Demonstrationen, usw. Der Leser mag die restlichen 35 selbst hinzufügen. Die einzige Regel ist, dass die Begriffe anti-evolutionär sein müssen, d.h. das Leben selbst verneinen. Continue reading DIE Religion